28. Oktober 2018 • 9.30 Uhr: Abschied von »unserem Engel«

Nach über 25 Jahren geht unser Mesner und Hausmeister Hans-Helmut Schieser in den wohlverdienten Ruhestand.
Herzliche Einladung an alle, an diesem besonderen Sonntag Morgen dabei zu sein!

Geprägt hat er die Friedenskirche mit seiner aufmerksamen, achtsamen und anpackenden Art. Vieles, was die Friedenskirche ausmacht, wäre durch sein Engagement und seine Liebe zu seiner Kirche nicht möglich gewesen. Vielen Gemeindegliedern ist er über die Jahrzehnte zum Freund geworden, für uns Pfarrerinnen und Pfarrern ist er Weggefährte und Unterstützer. 

Auch wenn wir es uns noch nicht so recht vorstellen können, wie es ohne »unseren Engel« werden wird, freuen wir uns mit ihm über den nun offenen Raum und freie Zeit für die Familie und alles, was ihm am Herzen liegt.

Am 28. Oktober werden wir Herrn Schieser aus seinem aktiven Dienst als Mesner und Hausmeister verabschieden. Im anschließenden Kirchencafé können ganz persönliche Erinnerungen und Worte mit Herrn Schieser getauscht und ihm gute Wünsche für den neuen Lebensabschnitt mitgegeben werden. 

Wir freuen uns, wenn viele mit dabei sind!