Samstag, 1. Dezember • 11 bis 16 Uhr: »Gemeinsam in den Advent«

Bevor die erste Kerze am Adventskranz angezündet wird, laden wir auch in diesem Jahr am Samstag vor dem 1. Advent in die Friedenskirche ein, um »gemeinsam in den Advent« zu gehen ...

Von 11 bis 16 Uhr wollen wir uns gemeinsam auf den Advent einstimmen: gemütlich mit netten Menschen zusammensitzen, miteinander reden, vielleicht auch sich das eine oder andere aus früheren Adventszeiten erzählen... ...

Wie es schon gute Tradition bei uns ist, gibt es ein leckeres Mittagessen, selbstgebackenen Kuchen (Kuchenspenden sind sehr willkommen), Kaffee und Tee.

Wer Lust hat, sich seinen Adventskranz selbst zu binden, findet im Foyer unserer Friedenskirche einladende Arbeitstische und viele Gleichgesinnte. Bindedraht, Reif oder Strohkranz, eine Gartenschere, Kerzen und Schmuck bringt jede und jeder selbst mit (... für »Notfälle« haben wir einen kleinen Vorrat dieser Materialien). Wer noch nicht so geübt ist, dem stehen fachkundige Menschen mit Rat und Tat zur Seite.
Gegen einen Kostenbeitrag liegt Tannengrün von uns bereit. Wenn Sie eigenes Grünzeug (Immergrünes, Buchs ...) haben, bringen Sie es bitte mit.

Die Kinder, die sich zum Weihnachtsspielprojekt angemeldet haben, beginnen schon um 10 Uhr mit den Proben; Info siehe hier. Alle sind zum Basteln und Weihnachtsgutsle backen in der Kirche herzlich willkommen. 

Mit Vorfreude »gemeinsam in den Advent« ... es wäre schön, wenn Sie dabei wären!