10. April 2020 • Durchkreuzte Wege

Am Karfreitag machen sich wieder Frauen und auch Männer auf den Weg, um an den unterschiedlichsten Orten der Innenstadt an durchkreuzte Menschen-/Frauenleben zu denken.

Durchkreuzte Wege

Beginn: 12.00 Uhr in der Katholischen Dreieinigkeitskirche am Marktplatz
Von dort aus werden wir unterschiedliche Orte der Innenstadt aufsuchen und an Menschenleben/Frauenleben denken, deren Lebenswege durchkreuzt wurden und werden. 
Ende: 13.30 Uhr in der Friedenskirche

Frauen aus der Friedenskirchengemeinde und Pfarrerin Gisela Vogt begleiten die Teilnehmenden auf dem Gang durch die Stadt.

Ohne Anmeldung

Pfarrerin Gisela Vogt und Team