Meditationskurs in der Fastenzeit 2021

Wer ist Jesus für mich – Eine Meditation des Markusevangeliums

Dienstag, 23. Februar und 2., 9., 16., 23. März 2021 • 19.00 h
Evangelische Stadtkirche am Markt

Im Evangelium nach Markus findet sich die erste zusammenhängende Darstellung des Wirkens Jesu von Nazareth. Neben seiner Botschaft und seinen Taten ist der Weg in das Leiden ausführlich beschrieben. In diesem Kurs nehmen wir wichtige Texte, Impulse und Anregungen aus dem Evangelium und bringen sie mit unserem Leben in Berührung. Wir werden ganz im Sinn des Markusevangelium Schüler*innen Jesu und werden immer wieder mit der Frage konfrontiert: Wer ist dieser Jesus für mich?

Von katholischer und evangelischer Seite aus bieten wir (Jörg Maihooff und Martin Wendte) gemeinsam in der Passionszeit einen Meditationskurs an, bei dem wir uns einmal in der Woche als Gruppe treffen. In diesen anderthalb Stunden führen wir in das Meditieren ein und tauschen uns über unsere Erfahrungen aus. Zudem erhalten Sie Material, anhand dessen Sie jeden Tag selbst für sich meditieren können.

Anmeldung: bitte bis 15. Februar bei einem der beiden Leiter des Kurses an:

Mail an keb Ludwigsburg oder Tel(07141) 252 07 20
oder Mail an das Gemeindebüro der Friedenskirche oder Tel (07141) 92 90 71.

Kontaktieren Sie uns gern für alle weiteren Informationen:
Mail an Martin Wendte oder Tel (07141) 92 90 71
Mail an Jörg Maihoff oder Tel (07141) 252 07 23

Gebühr: 15 €

Vom Geiste bewegt • Abende in meditativer Bewegung

 

Wir schenken Körper und Seele Achtsamkeit, die wir im Alltag oft vermissen und achten dabei insbesondere auf unseren ganz persönlichen Raum. Individuelle Themen können aufgegriffen werden. Dazu gibt es leichte Impulse, für die es keinerlei Vorkenntnisse braucht.

• Wie kann ich mich noch besser spüren?
• Wie kann ich mich noch besser nähren?
• Wie kann ich mir selber noch besser begegnen?

Bitte bequeme Kleidung und eine Decke mitbringen.


Donnerstag, 4. + 25. März, 8. April, 6. + 20. Mai,
17. + 24. Juni, 
1. Juli 2021 • jeweils 18.30 h bis 21.30 h
Friedenskirche • linke Seitenempore

MAXIMAL 10 Teilnehmer*innen möglich!!

Kosten: Pro Abend 15 € • ermäßigt 10 €
Der Abend findet statt, sobald am Tag vorher mindestens sechs verbindliche Anmeldungen eingegangen sind. Eingang auf der Rückseite der Kirche.

Info: 0176-78 31 47 89 
Anmeldung per Mail


Ge(h)sänge in der Friedenskirche mit Simone Jakob

Ge(h)sänge sind eine Form des Heilsamen Singens, bei dem wir singend, hörend und sehend die Friedenskirche erkunden. Mit Liedern wollen wir auf intensive Weise Bilder und Räume der Friedenskirche erleben und dabei Lebensfreude, Gemeinschaft und Ruhe in uns spüren, aufatmen vom Alltag und unsere Selbstheilungskräfte stärken.

Vorerfahrungen im Singen sind nicht erforderlich.

 

Wenn einer aus seiner Seel singt, heilt er zugleich seine innere Welt.
Wenn alle aus ihrer Seele singen und eins sind in der Musik,
heilen sie zugleich auch die äußere Welt. 
YEHUDI MENUHIN

 

Termin: Samstag, 12. Juni 2021 • 15.00 bis 16.30 Uhr

Referentin: Simone Jakob, Sopranistin und Singleiterin für Heilsames SingenEintritt: 5 € • keine Anmeldung