Herzlich willkommen in der evangelischen Friedenskirchengemeinde Ludwigsburg

Die Friedenskirchengemeinde ist eine lebendige und weltzugewandte Gemeinde in der Innenstadt Ludwigsburgs. Wir sind eine von sieben Teilgemeinden der Gesamtkirchengemeinde Ludwigsburg mit der ehemaligen Garnisonskirche an der B 27.
Wir verstehen uns als liberale, offene Gemeinde, die bereit ist, Kirche kreativ zu gestalten und in ihrer Antwort auf gesellschaftliche Fragestellungen und Bedürfnisse, ggf. Kirche neu zu denken. Wir pflegen eine wertschätzende Haltung gegenüber allen und möchten Kirchennahen und Fernstehenden christliche, spirituelle Beheimatung anbieten.

Aktuelles aus der Friedenskirchengemeinde

Die Kinderkirche verabschiedet sich in ihrer gewohnten Form

Jahrzehnte lang sind wir es in der Friedenskirche gewohnt gewesen, dass am Sonntagmorgen Kinderkirche stattfindet. Diese Tradition hat nun leider aufgehört.

mehr

Gottesdienste an den Festtagen von Heilig Abend bis zum Erscheinungsfest

»O du fröhliche, o du selige, gnadenbringende Weihnachtszeit!«

mehr

18. Dez 2018 – 13. Jan 2019: »Keys of hope«

Herzliche Einladung zu »Keys of hope« – Hoffen auf Heimat – eine faszinierende Ausstellung in der Friedenskirche, die durch eine besondere Vernissage und eine ebenso besondere Finissage gerahmt.

mehr

Veranstaltungen in der Friedenskirche Ludwigsburg

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Ökumenisches Hausgebet im Advent

    „Lebenslicht“ lautet das Thema des diesjährigen Ökumenischen Hausgebets im Advent, zu dem die christlichen Kirchen in Baden-Württemberg heute, 10. Dezember, einladen. Um 19:30 Uhr sollen die Glocken zur Andacht läuten.

    mehr

  • Vom Dorfpfarrer zum Professor

    Karl Barth kann mit der von ihm begründeten Dialektischen Theologie und seinem 13-bändigen Hauptwerk „Die kirchliche Dogmatik“ als der wichtigste evangelische Theologe des 20. Jahrhunderts gelten. Am 10. Dezember 2018 jährt sich sein Todestag zum 50. Mal.

    mehr

  • O Heiland, reiß die Himmel auf

    Was ist Ihr liebstes Adventslied? Und warum? Diese Fragen haben wir den vier Prälaten der württembergischen Landeskirche gestellt. Für Gabriele Wulz aus Ulm spendet das Lied „O Heiland, reiß die Himmel auf“ Hoffnung und Trost nicht nur in der Adventszeit.

    mehr