Herzlich willkommen in der evangelischen Friedenskirchengemeinde Ludwigsburg

Die Friedenskirchengemeinde ist eine lebendige und weltzugewandte Gemeinde in der Innenstadt Ludwigsburgs. Wir sind eine von sieben Teilgemeinden der Gesamtkirchengemeinde Ludwigsburg mit der ehemaligen Garnisonskirche an der B 27.
Wir verstehen uns als liberale, offene Gemeinde, die bereit ist, Kirche kreativ zu gestalten und in ihrer Antwort auf gesellschaftliche Fragestellungen und Bedürfnisse, ggf. Kirche neu zu denken. Wir pflegen eine wertschätzende Haltung gegenüber allen und möchten Kirchennahen und Fernstehenden christliche, spirituelle Beheimatung anbieten.

Aktuelles aus der Friedenskirchengemeinde

Ausstellung im Rahmen »80 Jahre Reichspogromnacht«

Das Thema Antisemitismus ist – leider – immer noch oder wieder neu aktuell. Deshalb ist es unvermindert nötig, Antisemitismus entgegenzutreten.

mehr

Die Kinderkirche verabschiedet sich in ihrer gewohnten Form

Jahrzehnte lang sind wir es in der Friedenskirche gewohnt gewesen, dass am Sonntagmorgen Kinderkirche stattfindet. Diese Tradition hat nun leider aufgehört.

mehr

28. Oktober 2018 • 9.30 Uhr: Abschied von »unserem Engel«

Nach über 25 Jahren geht unser Mesner und Hausmeister Hans-Helmut Schieser in den wohlverdienten Ruhestand.

Herzliche Einladung an alle, an diesem besonderen Sonntag Morgen dabei zu sein!

mehr

Veranstaltungen in der Friedenskirche Ludwigsburg

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Neues Liederbuch für die Landeskirche

    „Wo wir dich loben, wachsen neue Lieder – plus“ heißt das neue Liederbuch der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Der Öffentlichkeit wird es im Rahmen einer Festveranstaltung am Reformationstag, 31. Oktober, um 20 Uhr in der Kilianskirche Heilbronn vorgestellt.

    mehr

  • „Liebe ist individuell“

    Eine Kampagne rund um das Thema Liebe hat die Flughafenseelsorge Stuttgart aus Anlass ihres 20-jährigen Bestehens initiiert. Unter dem Motto „Ich habe nie aufgehört, dich zu lieben“ startet sie am 22. Oktober am Stuttgarter Flughafen.

    mehr

  • Kirchen im Biosphärengebiet

    Es wurde fleißig gebuddelt und gepflanzt, gesägt und gehämmert in den sechs teilnehmenden Gemeinden des Projekts „Kirchen im Biosphärengebiet Schwäbische Alb“. Am Samstag, 20. Oktober, hat das Projekt die Auszeichnung der UN-Dekade „Biologische Vielfalt“ erhalten.

    mehr