Kinderkirche

"Wir sind die Kleinen in den Gemeinden, doch ohne uns geht gar nichts, ohne uns geht es schief, wir sind das Salz in der Suppe der Gemeinde. Egal was andere meinen, wir machen mit!"

So heißt ein Lied der Kinderkirche und immer wieder singen wir es fröhlich am Beginn unseres Gottesdienstes. Jeden Sonntag (ausser in den Ferien) treffen wir uns mit Mitarbeiterinnen der Gemeinde im Kirchenkeller der Friedenskirche und feiern unseren eigenen Gottesdienst. Wir singen Lieder, beten zusammen und hören Geschichten von Gott und den Menschen. Basteln, spielen und toben gehört meist auch dazu.

"...denn ohne Dich geht gar nichts, ohne Dich geht es schief. Egal was andere meinen, mach einfach bei uns mit...."

Sommerpause in der Kinderkirche: Die Ferien haben begonnen!

 

 

Liebe Kinderkirch-Kinder und liebe Eltern,

am 28. Mai haben wir in der Kirchenkirche den letzten gemeinsamen Gottesdienst vor einer langen Pause gefeiert.

Sie als Familie sind mit Ihren Kindern an den Sommer-Wochenenden viel unterwegs, so dass kaum Kinder sonntags zum Kindergottesdienst kommen.

In den Kindergärten, den Schulen und Vereinen stehen manche Feste an …

Deshalb haben wir uns entschieden, dass in der Kinderkirche die Ferien früher anfangen und es erst nach den Sommerferien wieder weitergeht.

Wir freuen uns auf den 17. September, dann fängt um 9.30 Uhr der Kindergottesdienst im Kirchenkeller wieder an.

Wir werden Euch am Ende der Ferien mit einer kleinen Einladung an den Start der Kinderkirche erinnern.

Die Mitarbeiterinnen der Kinderkirche wünschen Euch und Ihnen eine gute Sommerzeit.

Wir freuen uns aufs Wiedersehen!

Im Namen des ganzen Teams

Gisela Vogt
Pfarrerin