Ökumenischer Frauenkreuzweg

Durchkreuzte Wege

Er hat schon gute Tradition, der Ökumenische Frauenkreuzweg an Karfreitag. Denn jedes Jahr machen Frauen sich auf den Weg, um an unterschiedlichen Orten Ludwigsburgs, besondere Lebensumstände mit Impulstexten und Stille zu würdigen.

So laden wir jedes Jahr an Karfreitag um 12 Uhr in die Katholische Dreieinigkeitskirche am Marktplatz ein. Von dort aus suchen wir unterschiedliche Orte der Innenstadt auf und gedenken Menschenleben/Frauenleben, deren Lebenswege durchkreuzt wurden und werden. Gegen 13.30 Uhr wird der Kreuzweg in der Friedenskirche beendet werden.

Frauen aus der Friedenskirchengemeinde und Pfarrerin Gisela Vogt begleiten die Teilnehmenden auf dem Gang durch die Stadt.

Pfarrerin Gisela Vogt und Team